Logo

Datenschutz

  1. Verantwortlichkeit
    • Für die Webseite verantwortlicher Betreiber ist:
      Lars Maier, Im Trierischen Hof 17, D-60311 Frankfurt am Main, E-Mail: webmaster@lars-maier.de, Telefon: +49 69 6199 3691, USt-IdNr.: DE286147390
    • Die Datenverarbeitung findet, soweit in den einzelnen Abschnitten nicht anders angegeben, in Deutschland statt.
  2. Der Gültigkeitsbereich dieser Datenschutzerklärung umfaßt:
    • Meine Internetpräsenz unter den Adressen: www.lars-maier.de, lrsr.de und www.lars-maier.eu
      Meine Profile in sozialen Medien:
    • Twitter: @Lars_Maier_de: twitter.com/lars_maier_de
    • Facebook: www.facebook.com/larsmaierde , www.facebook.com/larsmaiereu
    • Flickr: www.flickr.com/photos/lars-maier/
    • XING: www.xing.com/profile/Lars_Maier14
    • Pinterest: www.pinterest.de/larsmaier/
  3. Verarbeitung im Zusammenhang mit einem Seitenbesuch
    Steuert der Nutzer die HTTPS-Addresse des Angebots an oder nutzt einen anderen verschlüsselten Kanal erfolgt die Datenübertragung verschlüsselt.
    1. Technische Durchführung eines Seitenbesuchs
      • Um besuchte Webseiten dem Zwecke der Darstellung an das Endgerät des Nutzers zu übertragen, verarbeitet der Webserver für die Dauer der Kommunikationsverbindung Daten. Diese werden im flüchtigen Arbeitsspeicher gehalten und unmittelbar beim Beenden der Verbindung gelöscht.
      • Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Artikel 6 Absatz 1 lit. a, b und f der DSGVO.
      • Die Netzwerkadresse des Besuchers wird mit dem von seinem Browser übermittelten Anfrageparametern verarbeitet. Sie bestehen aus IP-Adresse, Internetprovider, Zeitpunkt und Dauer der Anfrage, betrachteter Seite oder Datei, verweisender Seite(Referer), Version und Sprache von Betriebssystem und Internetanwendung. Die Auswahl wird von der Software des Nutzers getroffen und kann weitere technische Daten enthalten.
    2. Technische Integration der Webseite
      • Um Fehler zu analysieren, Stabilität, Ladegeschwindigkeit und IT-Sicherheit zu gewährleisten, die Kapazität zu planen und den Systembetrieb zu gewährleisten werden bei jedem Seitenabruf Daten erhoben und im Logfile gespeichert. Eine statistische Auswertung findet statt.
      • Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Artikel 6 Absatz 1 lit. f der DSGVO.
      • Erhoben, gespeichert und ausgewertet werden folgende Daten des Besuchers: Die Netzwerkadresse in anonymisierter Form, Zugangsprovider, Zeitpunkt und Dauer der Anfrage, betrachtete Seite oder Datei, verweisende Seite(Referer), Version und Sprache von Betriebssystem und Internetanwendung.
    3. Weiterentwicklung des inhaltlichen Konzeptes und der Nutzerfahrung
      • Um die Seite ständig an Bedürfnisse und Möglichkeiten ihrer Nutzer anzupassen, wird Google Analytics eingesetzt. Google Analytics, ein beauftragter Online-Analysedienst, wird von Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 in den USA betrieben.
      • An Google werden folgende Daten weitergegeben: Die Netzwerkadresse in anonymisierter Form, Zugangsprovider, Zeitpunkt und Dauer der Anfrage, betrachtete Seite oder Datei, verweisende Seite(Referer), Version und Sprache von Betriebssystem und Internetanwendung. Der Aufruf von Google Analytics wird per HTTPS für den Transport verschlüsselt. Google Analytics verbindet diese Daten mit einem Cookie und setzt es im Browser des Besuchers.
      • Weitere Informationen zu Google Analytics:
        http://www.google.de/intl/de/analytics/
      • Sie können Google Analytics für diese Seite deaktivieren, indem Sie
      • Seitenbesucher werden zunächst über die Nutzung von Google Analytics informiert. Sobald ihre Zustimmung erteilt ist, werden Google-Elemente anschließend aktiviert.
      • Die Nutzung von Google Analytics erfolgt aufgrund des Einverständnisses ihrer Nutzer nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a der DSGVO und dem Safe Harbor Abkommen: https://de.wikipedia.org/wiki/Safe_Harbor
    4. Integration sozialer Medien
      Diese Seite integriert soziale Medien.
      • Leser erhalten so eine Möglichkeit, Inhalte zu teilen, zu kommentieren, zu markieren oder sich mit der Webpräsenz und meinem Profil zu verbinden.
      • Dafür werden Cookies gesetzt, Daten erhoben und über eingebettete Zugriffe an die Netzwerke weitergeleitet. Es können neben den gesetzten Cookies alle Informationen übertragen werden, die im Abschnitt "Technische Durchführung eines Seitenbesuchs" beschrieben sind.
      • Die Integration sozialer Medien erfolgt zweistufig und nur dann, wenn ein Benutzer die "Teilen" Funktion aufruft. Zunächst wird der Besucher über den Sachverhalt informiert und um Zustimmung gebeten. Nach erfolgtem Einverständnis werden im zweiten Schritt die Integrationsfunktionen aktiviert und Inhalte direkt von den externen Plattformen nachgeladen.
      • Die Einbindung sozialer Medien erfolgt aufgrund des Einverständnisses ihrer Nutzer nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a der DSGVO und dem Safe Harbor Abkommen: https://de.wikipedia.org/wiki/Safe_Harbor, soweit ihre Betreiber Daten in den USA verarbeiten.
  4. Information über soziale Medien
    • Soziale Medien präsentieren ihren Nutzern Inhalte, ermöglichen ihnen öffentlich oder privat miteinander zu kommunizieren, eigenen Content hochzuladen, Beiträge aus unterschiedlichen Quellen zu teilen oder zu markieren und sich mit den Profilen anderer Nutzer zu verbinden.
    • Soziale Medien sammeln Informationen über das Nutzungsverhalten sowohl ihrer registrierten Kunden, als auch über Internetnutzer, die dort nicht registriert sind. Ausgewertet werden neben direkte Angaben der Mitglieder und ihren Besuchen der Plattformen zusätzlich die Nutzung anderer Internetseiten.
    • Soziale Medien zeigen ihren Lesern eine personalisierte Auswahl an Inhalten und Profilen. Die Redaktion erfolgt automatisiert anhand von ermittelten Interessen, Attitüden, ähnlichen Accounts und weiteren Merkmalen.
    • Bekannte Zielsetzung ihrer Auswahl und Grund der Datenverarbeitung ist es, jedem Kunden neben einem angenehmen Nutzungserlebnis mit für ihn interessanten redaktionellen und kommerziellen Inhalten zu versorgen.
    • Nähere Auskünfte erteilen jeweils eigene Datenschutzerklärungen der Plattformbetreiber.
  5. Verarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung sozialer Medien
    • Angemessenen Datenschutz verantworten Plattformbetreiber und Inhaber dort hinterlegter Profile gemeinsam.
    • Nutzt ein Besucher meine Profile in sozialen Medien, so erfolgt eine Datenverarbeitung durch den Betreiber. Details nennt er jeweils in seiner Datenschutzerklärung.
    • Als Profilinhaber verarbeite ich personenbezogene Daten durch Verwendung plattformseitig bereitgestellter Funktionen. Betroffen sind neben Parametern einer Interaktion, die vom Nutzer hinterlegten, öffentlich, Mitgliedern, Gruppen oder einzelnen Nutzern freigegeben Informationen. Nutzer stellen in der Regel Profilnamen, Spitz- oder Klarnamen, ein Profilbild, Orts- und Datumsangaben, Hinweise zu Ihren beruflichen und privaten Tätigkeiten, und Themen, denen sie sich verbunden führen sichtbar. Genutzt werden Informationen, soweit sie auf der Plattform im Zusammenhang mit einer Interaktion wie Teilen Bewerten Kommentieren Folgen oder Markieren stehen.
    • Die Datenverarbeitung findet statt, um diese Funktionen meinerseits zu verwenden, folglich um redaktionelle und kommerzielle Inhalte und Profile den Mitgliedern sozialer Medien zugänglich zu machen, und sie in diesen Kreisen zu bewerben.
    • Rechtsgrundlage ist dieses berechtigte Interesse nach Artikel 6 Absatz 1 lit. f der DSGVO, die Teilnahme des Nutzers an der jeweiligen Plattform nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a, b der DSGVO und das Safe Harbor Abkommen: https://de.wikipedia.org/wiki/Safe_Harbor, soweit ihre Betreiber Daten in den USA verarbeiten.
  6. Informationen über die Betreiber sozialer Medien
    • Twitter
      Twitter wird von einem amerikanischen Unternehmen betrieben:
      Twitter, Inc.
      1355 Market Street, Suite 900
      San Francisco, CA 94103
      Seinen europäischen Nutzern gib Twitter folgenden Kontakt an:
      Twitter International Company
      One Cumberland Place, Fenian Street
      Dublin 2, D02 AX07 IRLAND
      Informationen zum Datenschutz gibt es hier: https://twitter.com/de/privacy
    • Facebook
      Facebook wird von einem amerikanischen Unternehmen betrieben:
      Facebook HQ - 1601 Willow Rd, Menlo Park, California 94025
      Seinen europäischen Nutzern gib Facebook folgenden Kontakt an:
      Facebook Ireland Ltd.
      4 Grand Canal Square
      Grand Canal Harbour
      Dublin 2 Ireland
      Informationen zum Datenschutz gibt es hier: https://www.facebook.com/about/privacy/update
    • Instagram
      Instagram wurde von Facebook übernommen und wird von seiner Muttergesellschaft betrieben:
      Facebook HQ - 1601 Willow Rd, Menlo Park, California 94025
      Seinen europäischen Nutzern gib Facebook folgenden Kontakt an:
      Facebook Ireland Ltd.
      4 Grand Canal Square
      Grand Canal Harbour
      Dublin 2 Ireland
      Informationen zum Datenschutz gibt es hier: https://help.instagram.com/519522125107875
    • Pinterest
      Pinterest wird von einem amerikanischen Unternehmen betrieben:
      Pinterest Inc
      651 Brannan Street
      San Francisco, CA 94107-1532, U.S.A.
      Seinen europäischen Nutzern gib Pinterest folgenden Kontakt an:
      Pinterest Europe Ltd.
      Palmerston House, 2nd Floor
      Fenian Street
      Dublin 2, Ireland
      Informationen zum Datenschutz gibt es hier: Datenschutz: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy
    • Wize Live
      Wize Live wird von einem münchner Unternehmen betrieben
      Wizelife GmbH
      Zweibrückenstraße 2
      80331 München
      Informationen zum Datenschutz gibt es hier: https://wize.life/inhalt/datenschutzhinweise
    • Xing
      Xing wird von einem hamburger Unternehmen betrieben:
      New Work SE
      Dammtorstraße 30
      20354 Hamburg
      Informationen zum Datenschutz gibt es hier: Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de
    • Flickr
      Flickr wird von dem amerikanischen Unternehmen Flickr Inc. betrieben.
      Als Kontakt wird die Muttergesellschaft angegeben:
      SmugMug, Inc.
      67 E Evelyn Ave, Ste 200
      Mountain View, CA 94041, USA
      Seinen europäischen Nutzern gib Flickr folgenden Kontakt an:
      SmugMug Limited
      3rd Floor, Chancery House, St. Nicholas Way
      Sutton, England, SM1 1JB
      Informationen zum Datenschutz gibt es hier:
      https://www.smugmug.com/about/privacy
      https://www.flickr.com/help/privacy/
  7. Verarbeitung im Seiteninhalt
    1. Quellenangaben
      • Verwendet Webseite mit deren Genehmigung Werke anderer Urheber, erfolgt eine Quellangabe. Diese enthält personenbezogene Daten des Urhebers mindestens seinen Namen ggfs. zusätzlich weitere Informationen im Zusammenhang mit seinem Wirken.
      • Die Datenverarbeitung erfolgt mit Einverständnis des Betroffenen, um der Lizenzvereinbarung zu folgen, und aufgrund des Urheberpersönlichkeitsrechts. ( Artikel 6 Absatz 1 lit. a, b, c der DSGVO und §13 Urheberrechtsgesetz).
    2. Allgemeine Bebilderung
      • Die Webseite nutzt in ihrer Bildsprache Fotografien aus dem öffentlichen Raum. Es sind Personen als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit abgebildet. Diese Abbildungen werden als personenbezogene Daten verarbeitet.
      • Eine Zustimmung der abgebildeten Personen ist nicht erforderlich. Rechtsgrundlage der Verarbeitung bildet § 23 KunstUrhG Absatz 1.2 (Panoramafreiheit) im Zusammenhang mit Artikel 6 Absatz 1 lit. f der DSGVO.
    3. Redaktionelle Seiteninhalte und Bildberichterstattung
      • Das redaktionelle Angebot dieser Webseite verarbeitet personenbezogene Daten als Teil der Berichterstattung. In der Regel handelt es sich dabei um folgende Konstellationen:
        • Fotos bilden Teilnehmer einer öffentlichen Veranstaltung ab, neben dem Foto werden Ort, Zeitpunkt und Anlaß der Aufnahme verarbeitet.
        • Treten Teilnehmer einer öffentlichen Veranstaltung explizit im eigenen Namen oder im Namen dritter in Erscheinung, so erfolgt die Verarbeitung von Informationen über das öffentliche Wirken dieser natürlich oder juristischen Personen.
      • Eine Zustimmung der abgebildeten oder erwähnten Personen ist nicht erforderlich. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind Art. 85 und Artikel 6 Absatz 1 lit. f der DSGVO. Rechtsgrundlage der Abbildung ist § 23 KunstUrhG Absatz 1.1.
    4. Weitere Seiteninhalte
      • Die Webseite bildet Personen ab oder veröffentlicht personenbezogene Daten. In der Regel handelt es sich um Angeben, die betroffene gegenüber dem Betreiber zum Zweck der Publikation getätigt haben.
      • Grundlage der Datenverarbeitung ist das Einverständnis der betroffenen Personen. Rechtsgrundlage sind Artikel 6 Absatz 1 lit. a der DSGVO und § 22 KunstUrhG.
  8. Verarbeitung im Zusammenhang mit Geschäftskontakten
    • Im Falle einer Kontaktaufnahme werden die übermittelten Daten (i.d.R. Name, Postanschrift, Telefonnummer, Email-Adresse) elektronisch verarbeitet und gespeichert. Dies ermöglich, die übermittelte Anfrage zu bearbeiten und beispielsweise eine Antwort zu erstellen oder zu übermitteln. Empfangene Daten werden vertraulich behandelt.
    • Die Verarbeitung elektronisch übermittelter Daten erfolgt aufgrund des impliziten Einverständnis eines Kommunikationspartners nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a der DSGVO.
    • Die Verarbeitung übermittelter Daten erfolgt um das Anliegen des Kommunikationspartners zu erledigen nach Artikel 6 Absatz 1 lit. b und f der DSGVO.
  9. Zeitraum der Speicherung und Verarbeitung
    Personenbezogene Daten, deren Speicherung und Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist, werden anschließend gelöscht. Sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen gesetzlich vorgeschrieben sind, erfolgt dies nach sechs Monaten.
  10. Rechte betroffener Personen
    1. Allgemeines Persönlichkeitsrecht im Zusammenhang mit Fotos
      • Nach § 22 KunstUrhG erfordert eine Veröffentlichung die Zustimmung der abgebildeten Person. In § 23 Abs. 1 definiert das KunstUrhG Ausnahmen (Abs. 1.1 Ereignis der Zeitgeschichte, Abs. 1.2 Beiwerk.) In diesen Fällen ist eine Zustimmung nicht erforderlich.
      • Besteht nach § 22 Abs. 2 KunstUrhG ein berechtigtes Interesse der abgebildeten Person, ist eine Veröffentlichung trotz der in § 23 Abs. 1 aufgeführten Tatbestände unzulässig.
    2. Auskunft
      In Artikel 15 räumt die DSGVO betroffenen Personen ein umfassendes Auskunftsrecht, einschließlich der Möglichkeit eine Kopie aller ihrer verarbeiteten Daten anzufordern ein.
    3. Datenlöschung
      Laut Artikel 17 der DSGVO können betroffene Personen aus unterschiedlichen Gründen die Löschung ihrer Daten verlangen. Unter anderem dann, wenn die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist (lit.a), die Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen wird (lit. b), der Verarbeitung nach Artikel 21 DSGVO widersprochen wird (lit. c) ein Mißbrauch vorliegt (lit. d) oder die Löschung aus einem anderen Grund Notwendig ist (lit. e).

Hinweis:
Diese Seite verwendet Google Analytis.
Es werden Cockies gesetzt, Daten erhoben und zur Verarbeitung an Google in den USA weitergeletet.
Mit Ihrer Zustimmung schalten sie diesen vollständigen Funtionsumfang der Seite frei.
In der Datenschutzerklärung können Sie die Details nachlesen.
OKNEIN
Hinweis:
Diese Seite integriert soziale Medien.
Es werden Cockies gesetzt, Daten erhoben und zur Verarbeitung an deren Betreiber weitergeletet.
Mit Ihrer Zustimmung schalten sie diesen vollständigen Funtionsumfang der Seite frei.
In der Datenschutzerklärung können Sie die Details nachlesen.
OK
NEIN
Teilen
Mail